Psychodrama am Samstag – Methodenworkshop für PraktikerInnen

Psychodrama für Praktikerinnen in Supervision, Coaching und Training
Auf vielfachen Wunsch als eine fortlaufende Tagesveranstaltung

Aussicht
„Psychodrama“ steht für Visualisierung von Dynamiken, Prozess- und Aktionsorientierung, Präzisierung von Problem und Lösung. „Das Geschehen handelnd auf die Bühne bringen“ – gehört sicherlich zu den Stärken der psychodramatischen Vorgehensweise.
Das Angebot richtet sich an professionelle BeraterInnen, die ihr berufliches Tun in Form einer methodisch ausgerichteten Gruppensupervision bereichern möchten. Beratungsprozesse und Coachings werden „psychodramatisch“ übersetzt und in Form von Szene und Soziogramm auf die Bühne gebracht. Kenntnisse im PD sind nicht erforderlich. Interessentinnen haben die Möglichkeit ihr berufliches Handeln durch Methoden der Visualisierung und Aktionsorientierung zu bereichern, ggf. ihren Stil zu variieren. Die gemeinsame Arbeit verspricht einen erfrischenden Methodenmix aus Psychodramatechnik und Konzept.

Eva Lüffe-Leonhardt
steht für die Methode des Psychodramas und damit für die professionelle Anwendung des Handwerks‚ Stehgreif- und Rollenspiel und Methoden zur Inszenierung von Lebenssituationen, der spontanen Rollenübernahme- und des Rollenwechsels und der gestalterischen Visualisierung von Prozessen. Kurzum für eine Methodik mit handlungs- und erlebnisbezogener Ausrichtung, die Menschen in Bewegung bringt und verschiedene Zugänge zur Quelle der individuellen Spontaneität ermöglicht.

Setting
An 4 Samstagen im Jahr 2019 gibt eine erfahrene Psychodrama-Lehrsupervisorin gezielte Unterstützung zur Verfeinerung des persönlichen Leitungsstils und zur Reflexion des eigenen beruflichen Tuns im Klientensystem.

  • Die Arbeitsstruktur beinhaltet Übungs-, Supervisions- und Feedbackeinheiten.
  • Die Prozesse werden aufgrund der Psychodramatheorie reflektiert.
  • Die Seminarteilnehmer sind erfahrene Praktiker mit und ohne Psychodramaerfahrung.

 

Ort und Zeit
BIRTH UND LÜFFE, Psychodramatische Bühne Hamburg, Sillemstraße 76A

Samstag, 23.02.2019

Samstag, 25.05.2019

Samstag, 14.09.2019

Samstag, 16.11.2019

 

Kosten
180€ zzgl. MwSt pro Termin

Anmeldung über info@birthundlueffe.de